Digitales Training: Welche innovativen Lösungen zünden?

Zusatztermin: 23.09.2922; 10:30 – 12 Uhr – noch wenige Plätze vorhanden

Selten vergeht ein Tag ohne Produktvorstellungen für innovative Lösungen im digitalen Training. Was aus der großen bunten Welt der Innovationen ist bei Ihnen und anderen Unternehmen im Einsatz oder im Gespräch?

Wir laden Sie ein zu einem kurzen, intensiven Austausch aus Anwender-Sicht und diskutieren mit Ihnen:
Wie zünden Leistungsversprechen und neue Ansätze im digitalen Training bei Ihnen? Z. B. zu adaptivem Lernen, zu VR / AR / 3D-Themen, zu externen Trainings, Social Learning, Badgets. Welche Erfahrungen haben Sie und andere Trainingsverantwortliche dazu gemacht – welche Fragen sind offen?

Der Rahmen: Unser bewährtes virtuelles „Zweites Frühstück„:

  • ein moderierter Online-Erfahrungsaustausch in entspannter Atmosphäre
  • als TEAMS-Meeting
  • mit visueller Unterstützung durch ein MIRO-Board
  • maximal 12 Teilnehmer*innen aus KMUs und Konzernen unterschiedlicher Branchen.
  • Wann? 21.09.2022; 10:30 – 12 Uhr. Ausgebucht.
    Zusatztermin: 23.09.2922; 10:30 – 12 Uhr – noch wenige Plätze vorhanden

Der Ablauf:

Als Trainingsverantwortliche in Unternehmen bringen wir Sie ins Gespräch miteinander:

  • mit einer Sammlung und Kurzvorstellung innovativer Ansätze – und einer Diskussion zu deren Attraktivität,
  • in einem Austausch zu Ihren konkreten Erfahrungen: z. B. zu Aufwand und Nutzen und im Zusammenspiel mit bestehenden Lösungen,
  • über einen reflektierenden Blick auf Ihre Trainingsanforderungen der Zukunft.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!
Jetzt anmelden bei Jasmin Hamadeh: jh@p-didakt.com. First come, first serve.

***********************************
Save the Date. Nächstes Zweites Frühstück:
Pragmatische Lösungen für die Content-Erstellung
03.11.2022; 10:30 – 12 Uhr

Anmeldungen auch über jh@p-didakt.com

„Digitales Training als Produkt“ – Willkommen zum Austausch!

Sie sind in einem KMU oder Konzern tätig und wollen Trainings nicht nur für interne Mitarbeiter*innen, sondern auch für externe Nutzer*innen bzw. Ihren Kund*innen anbieten?

Z. B. als „Bonus-Material“ zu Ihren Kern-Dienstleistungen und -Produkten oder als eigenes Produkt, mit dem Sie Ihre Expertise in Ihrem Fach-Gebiet ausweisen?

Dann seien Sie doch dabei, bei unserem branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch zu Good Practice, Herausforderungen und Möglichkeiten. 

Das nächste „Zweite Frühstück“ wird angerichtet: Für unseren so bewährten, wie geliebten Online-Austausch bereiten wir am 28.06.2022 ein Buffet zum Thema „Digitales Training als Produkt“.

Themen, die wir im Blick haben, sind: 

  • Unterstützung durch Ihr Lernsystem: Möglichkeiten und Grenzen
  • Erreichung neuer Zielgruppen und Marktsegmente 
  • Möglichkeiten der Zahlungsabwicklung
  • Formate und Konzepte: Erfahrungen und Implikationen für Ihr Lernsystem

Wir nehmen auch Ihre Fragen gern in die Diskussion auf und freuen uns auf den – wie immer – regen Austausch:

Jetzt anmelden zum kostenlosen Zweiten Frühstück:

28.06.2022, 10:30 – 12 Uhr (online, über TEAMS)
Mail an Jasmin Hamadeh: jh @ p-didakt.com

********************************************************
Save the Date für das Zweite Frühstück im Herbst:

„Innovationen im digitalen Lernen in Unternehmen. Ein Austausch zu Erfahrungen, Plänen und Visionen.“ | Mittwoch 21.09.2022, 10:30 – 12 Uhr

********************************************************

LEARNTEC 2022. Wir hätten uns noch mehr gefreut, wenn …

Die Vorfreude auf die LEARNTEC war ja schon groß. Wir hätten uns sogar noch mehr gefreut, wenn wir vorher gewusst hätten, wie schön es wird. 🙂

Wir haben es sehr genossen, unsere Kunden aus ganz Deutschland und der Schweiz endlich wieder persönlich zu treffen – manche auch zum ersten Mal jenseits von TEAMS- und ZOOM-Treffen.

Und es war so bereichernd, neue Menschen und Fragestellungen kennenzulernen, zusammen Kaffee zu trinken, zu lachen, Erfahrungen auszutauschen und Impulse zu diskutieren.

Erstaunlich auch, was für eine Energie zu neuem Durchstarten spürbar war – trotz der besonderen Anstrengungen der letzten beiden Jahre, trotz der Auswirkungen von Pandemie und Krieg.

Und was haben wir mitgenommen – jenseits dieser emotionalen Highlights?

  • Wertvolle Impulse zu adaptivem Lernen, New Learning Experiences, Lernen im Metaverse,
  • tiefere Einblicke in die aktuelle Herausforderungen, vor denen Sie als Trainingsverantwortliche stehen: Z. B. wenn Sie die Digitalisierungsstrategien Ihres Unternehmens im Bereich Training umsetzen,
  • konkrete Einsichten in den wachsenden Bedarf nach Orientierung in der immer komplexer werdenden Welt der „Learning Ecosystems“: Z. B. in Hinblick auf Lernplattformen, Autorensysteme, Virtual- und Mixed-Reality Systeme,
  • Ihre Fragestellungen bei der Suche nach Beratung und Unterstützung für die Entwicklung eigener Konzepte und Strategien in diesen Rahmenbedingungen.

Sie möchten den Stand (nochmal) erkunden? Sehr gern:

DANKE – für die vielen inspirierenden Gespräche und positiven Rückmeldungen zu unserem Angebot, neutral und unabhängig Orientierung zu geben, die wir von Ihnen auf unserem schönen Stand erhalten haben.

Und für die nächste LEARNTEC haben wir unser Rebooking schon gemacht 😉!

Zeit für einen LMS Check-up?

Die Einführung Ihres LMS liegt einige Jahre zurück – und Sie fragen sich, ob Sie damit weiterhin gut aufgestellt sind? Wir halten einen Vortrag auf der L&Dpro online Konferenz zu Indikatoren für ein zeitgemäßes LMS-Arrangement. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Wo? L&Dpro online Konferenz (21.–24. November 2022)

Wann? Montag 22.11.2021, 11:15 – 12 Uhr

Mehr Informationen & Buchung: https://pretix.eu/hrm/LDM/c/PsUMUfjZq/

Mobile Learning – Was heißt das für Ihr LMS?

Sie sind herzlich eingeladen zum Erfahrungsaustausch beim digitalen Zweiten Frühstück am 27.10.2021.

Haben Sie vor, verstärkt Trainings in Ihr LMS einzubinden, die per Tablet oder Smartphone genutzt werden können?

In diesem Zweiten Frühstück schauen wir zusammen darauf, welche Herausforderungen mobiles Lernen mit sich bringen kann – z. B. in Hinblick auf Lernorte und -Anlässe, Endgeräte und LMS-Anbindung.

Wir tauschen uns aus,

  • ob man mit dem Motto „mobile first“ etwas falsch machen kann,
  • ob man zwischen Smartphone-Lernen und Tablet-Lernen unterscheiden muss,
  • ob / wie man externe mobile Lern-Apps ins LMS einbinden kann,
  • welche Erfahrungen Sie mit LMS-Apps gemacht haben,
  • und zu dem, was Sie als Nutzer*innen und Planer*innen sonst noch an Fragen und Erfahrungen mitbringen.

Stellen Sie sich gut auf für Ihr mobiles Trainingsvorhaben, auch LMS-seitig,
und melden Sie sich an:

Online- (TEAMS-) Meeting: 27.10.2021, 11:00 – 12:30 Uhr
maximale Teilnehmer*innenzahl: 12
Anmeldung bei Jasmin Hamadeh unter: jh@p-didakt.com

Wir freuen uns auf Sie!
Anmeldung

Bildnachweis:

LMS-Smartphone: (c) Adobe Stock | thodonal

LMS-Check-up, Mobile Learning: Das Zweite Frühstück ist zurück

Unkomplizierter, fachlicher Austausch zu digitalem Lernen, mit Anwender*innen aus anderen Unternehmen, moderiert von Expert*innen. Das ist doch mal eine gute Idee.

Ja, das ist es wirklich. „Ein bewährtes Format“ können wir jetzt voll Überzeugung sagen.

Was bisher geschah …

Im ersten Halbjahr haben wir mit großer Freude ein engagiertes Online-Miteinander von Unternehmensvertreter*innen moderiert. Mit der Muße eines Zweiten Frühstücks wurden aktuelle Themen diskutiert:

  • Wege vom Präsenztraining in die digitale Welt
  • Webinar- und Kollaborationstools
  • Motivation und Lernkultur und
  • Fragen rund um das Thema LMS.

Die Stimmung, Erkenntnisse und Rückmeldungen machen uns die Entscheidung leicht: Es geht weiter mit dem „Zweiten Frühstück“. Unsere nächsten beiden Themen:

29.09.2021: Zeit für einen LMS Check-up?

Die Einführung Ihres LMS liegt einige Jahre zurück – und Sie fragen sich, ob Sie damit weiterhin gut aufgestellt sind? Wir moderieren einen Austausch zu Indikatoren für ein zeitgemäßes LMS-Arrangement. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Online-(TEAMS-)Meeting, 11 – 12:30 Uhr, maximale Teilnehmer*innenzahl: 12,
NOCH WENIGE PLÄTZE FREI, JETZT ANMELDEN.

27.10.2021: Mobile Learning – Was heißt das für Ihr LMS?

Sie haben vor, verstärkt Trainings in ihr LMS einzubinden, die per Tablet oder Smartphone genutzt werden können? Reden wir darüber, welchen Herausforderungen man dabei begegnet: Mit mobilen LMS-Portalen, LMS-Apps u. a. Stellen Sie sich LMS-seitig gut auf und melden Sie sich an.

Online-(TEAMS-)Meeting, 11 – 12:30 Uhr, maximale Teilnehmer*innenzahl: 12, Anmeldung bis inkl. Fr. 15.10.2021.

Wir freuen uns auf Sie! Anmeldung unter: jh @ p-didakt.com

Bildnachweis:

Upcoming Events: (c) Adobe Stock | MichaelJBerlin

LMS-CheckUp: (c) Adobe Stock | BillionPhotos.com

LMS-Smartphone: (c) Adobe Stock | thodonal

Vortrag on Demand: LMS-Potenzial

„So konkret hatte ich bisher nicht vor Augen, was bei der Einführung eines Learning Mangement Systems möglich ist – und was entscheidend sein kann.
Zu dem Vortrag hätte ich gern die Aufzeichnung.“

ein Teilnehmer der xChange Konferenz am 22.06.021

Use-Cases zu Potenzial und Fallstricken der LMS-Einführung

Vielen Dank für die netten Rückmeldungen und interessierten Nachfragen auf der xChange-Konferenz am 22.06.2021. Vortrag verpasst? Wir haben in einem 15 Minuten Vortrag zum LMS-Potenzial ganz dicht rangezoomt an konkrete Use Cases. Es ging um scheinbar schlichte Anforderungen, an denen sich jedoch Wirksamkeit und Akzeptanz eines Learning Mangement Systems entscheiden können.

Weiterlesen „Vortrag on Demand: LMS-Potenzial“

Netflix oder Cockpit? Wie denken Sie an Ihr Trainings-Management?

Wir haben heute beim SUMMIT-Speed Geeking eine große, heitere und inhaltsgetriebene Community erlebt: In Breakout-Sessions haben wir auf das „Netflix-Phänomen“ bei der System-Auswahl geschaut. Und uns gefragt, ob die Welt ist, wie sie scheint… Stimmen die Gleichungen:

NICE = „Netflix“ = LXP / Learning Experience Platform?
MÄCHTIG = „Cockpit“ = LMS / Learning Management System?

Weiterlesen „Netflix oder Cockpit? Wie denken Sie an Ihr Trainings-Management?“

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑