Nordex · Delta4000

360° immersives Lernen in einer Windkraftanlage

Die Nordex Energy GmbH ist ein weltweiter Marktführer in der Fertigung von Windkraftanlagen für den On-Shore Betrieb.

Die Delta4000-Produktreihe ist die neueste Generation von Nordex-Turbinen. Schon die Größe der Turbine führt zu besonderem Schulungsbedarf für die Techniker*innen. Um die Sicherheit für die Mitarbeiter*innen und das Umfeld zu gewährleisten, müssen Besonderheiten bei der Installation, dem Betrieb und der Wartung berücksichtigt werden.

Das sollte durch eine weltweite Schulung mithilfe von e-Learning Trainings erreicht werden. Zielsetzung und Zielgruppe des Trainings erforderte ein konsequent handlungsorientiertes und praxisnahes Lernen. Über das Fachliche hinaus sollte Akzeptanz für die Einhaltung formeller Regeln geschaffen werden.

Der*die Lerner*in entdeckt die Turbine Schritt für Schritt durch eigene Aktivitäten: er*sie öffnet eine Tür, bedient den Fahrstuhl, stellt Kontrollregler ein, öffnet Klappen und beendet oben im Blatt erfolgreich seinen Montageauftrag. Interaktiv erarbeitet er*sie sich die technischen Details, lernt mögliche Fehler kennen und entdeckt die Besonderheiten der Delta4000 Turbine.

Durch 360° Bilder, Videos & Fotos der Bedienelemente erlebt der*die Lerner*in die Turbine aus realer Perspektive und bekommt relevantes Wissen für seinen*ihren Arbeitsalltag im nachempfundenen „Moment of Need“. Praxisnahe Fragen vertiefen und reflektieren das Gelernte schon innerhalb des Trainings.

Zielgruppe // interne und externe Servicetechniker*innen weltweit
Produktionstool // Articulate Storyline
Lerndauer // 45 Minuten
Sprachen // Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch

Mehr erfahren

Nordex · Delta4000

Mehr erfahren

Nordex · Delta4000

Mehr erfahren

Nordex · Delta4000

Mehr erfahren

Nordex · Delta4000

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga, _gat_gtag_UA_TRACKING-ID, _gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt

Weitere Referenzen

Mercedes-Benz Global Training · Antriebstechnik

Amplifon · Einführung einer Eigenmarke

Hochbahn · Sicherheitstraining "Hochvolt-Technologie" für Busfahrer