Amplifon · Einführung einer Eigenmarke

Mit e-Learning eine motivierte Vertriebsorganisation aufbauen

Amplifon ist Weltmarktführer für den Verkauf von Hörgeräten. Durch die Alterung der Bevölkerung eröffnen sich für Amplifon aktuell hervorragende Perspektiven auf dem deutschen Markt. Gleichzeitig sind die „Best Agers“ von heute anspruchsvolle Kund*innen, die einen dynamischen Lebensstil pflegen und moderne Technik schätzen.

Um diese Chancen zu ergreifen, hat Amplifon eine Eigenmarke entwickelt, die sich durch ein sehr hochwertiges Design und innovative digitale Funktionen auszeichnet. Diese neue Strategie kann allerdings nur erfolgreich sein, wenn die Hörakustiker*innen in den Amplifon-Shops von der neuen Produktlinie begeistert sind. Für diese umfassende Verhaltensänderung wollte Amplifon digitales Lernen unterstützend einsetzen.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Amplifon · Einführung einer Eigenmarke

Mehr erfahren

Amplifon · Amplifon Eigenmarke

Mehr erfahren

Amplifon · Amplifon Eigenmarke

Für diese zeitkritische Mission hat p-didakt fünf e-Learning Module mit insgesamt 80 Minuten Lernumfang in Articulate Storyline innerhalb von fünf Monaten realisiert.

Die Module vermitteln ein Basiswissen zur neuen Markenstrategie und dienen dazu, die Amplifon Eigenmarke zu emotionalisieren. Das hochwertige Design und die hohe Interaktivität führen dazu, dass der*die Hörakustiker*in in wenig Zeit mit der Amplifon Eigenmarke vertraut ist und im Kundengespräch die Vorteile der neuen Eigenmarke überzeugend vermitteln kann.  

Zielgruppe // Alle Hörakustiker*innen in den Amplifon-Shops
Produktionstool // Articulate Storyline
Lerndauer // 5 e-Learning Module mit insgesamt 80 Minuten Lernumfang
Sprachen // Deutsch

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga, _gat_gtag_UA_TRACKING-ID, _gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt

Weitere Referenzen

NIVEA · Mobile Learning für Marketing Manager*innen

Hochbahn · Hochvolt

Mercedes-Benz Global Training · Antriebstechnik