Unser Team

Für Ihr Projekt am Start: Experten für UX/UI-Design, Didaktik, Lerntechnologien & Projektmanagement

Sönke Petersen,
Geschäftsführer

Am Puls des Kunden, am Puls des Markts – und am Puls der Mitarbeiter lenkt er mit ruhiger Hand vom Bedarf zur Lösung – und einen Schritt weiter. Sein Erfolgsgeheimnis: Die richtige Frage im rechten Moment. Nach vielen Jahren Geschäftsführung in Weiterbildungs-Akademien und Medienagenturen hat er sich im Jahr 2005 mit p-didakt auf die Qualifizierung in Unternehmen spezialisiert. Sein Credo in der Beratung – wie im Leben: Triff deine Entscheidungen bewusst.

Stefan Baumgart,
Projektleiter

In seiner Ruhe liegt wirklich Kraft. Sorgfalt und Weitblick sind für ihn unantastbar – aus Erfahrung. Er hat viele Standards gesehen, gesetzt und weiterentwickelt. Das macht seine Einschätzung von Herausforderungen und Lösungen besonders wertvoll. Da kommt sicher seine Ausbildung als Multimedia-Informatiker, die Produktionserfahrung mit unterschiedlichsten Systemen und Erfahrung als Medienpädagoge zum Tragen. Seinen Ausgleich findet er in der Musik – auf Vinyl, auf Konzerten oder wenn er als DJ auflegt.

Nina Drews,
Senior LMS-Beraterin

Wie ein Lernpfad im LMS aussehen könnte? Welche Reports man ziehen kann? Wie man einen Mandanten aufsetzt? Nicht viel, was sie dazu noch nicht gesehen hat. Deshalb sind ihre Antworten so schnell und so konkret. Dadurch hat sie mehr Zeit, wenn es darum geht, systematisch zu einer nachhaltig guten LMS-Entscheidung zu kommen. Dazwischen noch eben die Büro-Organisation wuppen und zur Entspannung EXCEL-Tabellen stricken... Wer legt sich da abends nicht gern aufs Sofa und liest japanische Mangas – im Original.

Angela Grözinger,
Projektleiterin

„Ja, das müsste gehen. Wir könnten es noch eleganter lösen.“ Sie holt Ungeahntes aus den Produktionstools – und das sieht dann auch noch so richtig gut aus. Eine Diplom-Informatikerin mit grafischem Gespür – man muss auch mal Glück haben. Damit hätte sie schon beide Hände voll zu tun, trotzdem hält sie auch in der Projektleitung souverän alle Fäden zusammen. Wir vermuten, sie trainiert das bei ihren Extremsport-Unternehmungen.

Jasmin Hamadeh,
Konzeptionerin

Mit #Didaktik #Begeisterung #Zielgruppe könnte sie sich auf eLearning-Konferenzen gut vorstellen. Das tut sie manchmal auch. Aha-Erlebnisse und Freude an richtig guten, gemeinsam entwickelten Lösungen sind für sie die schönsten Ergebnisse in Workshops. Und um mit Präsentationen und Konzepten etwas zu bewegen, geht sie gern die extra Meile. Man fragt sich manchmal, woher sie die Ideen hat. Die bringt sie vom Joggen an der Elbe mit, sagt sie.

Jessica Krecker,
Projektleiterin

Jung genug, um aus eigener Erfahrung einzuschätzen, wie Trainingskonzepte bei Generation Y ankommen. Gleichzeitig erfahren genug, um die Brücke zu schlagen zwischen aktuellen Technologien und deren Umsetzung im Unternehmensalltag. Ihr Master in "Design and Management of Applied Learning Systems" hat sich als solide Basis dafür erwiesen. Zur Hochform läuft sie auf, wenn sie pragmatische, innovative Produktionswege entwickelt. Das Adrenalin baut sie dann in Selbstverteidigungskursen und beim Bouldern wieder ab.

Ina Preussler,
Projektleiterin

Mit frischen Ideen und viel Optimismus startet sie in neue Projekte. Sie hält den Kontakt zu unseren Kunden – gerade auch zu den zukünftigen. Mit ihnen macht sie aus einer Idee ein greifbares Projekt. Mit einem guten Gespür für ein funktionierendes Team setzt sie die Projekte ihrer Kunden erfolgreich um. Und obwohl sie dabei nach allen Seiten schaut, behält sie Kosten und Termine sicher im Blick. Gute Laune und viel frischen Wind bringt sie aus ihrem Haus am Meer mit.

Margot Reis,
Senior LMS-Beraterin

Ihr Mindset zieht internationale Projekte an. Sie ist nicht nur in vielen Sprachen und Ländern unterwegs, auch in Welten wie xAPI, Big Data und KI. Ein Riesengewinn für die LMS-Beratung. Es ist ihre pragmatische Hands-On Art, die jedem das Gefühl gibt, dass auch komplexe Themen zu meistern sind. Ihre Lieblingsherausforderungen: bürokratische Hürden & Stakeholder-Vielfalt. Wer sich dem stellt, darf abends auch die Musik laut aufdrehen. Das tut sie dann auch.

Britta Retslag,
Projektleiterin

Eine „natural born“ Projekt-Managerin. Es gibt offenbar wirklich Menschen, die mit Leidenschaft Zeitpläne und Action-Lists erstellen und immer wissen, wer wann was zu tun hat. Sie erkennt schnell, was geht – und mit welchem Aufwand man rechnen muss. Sie baut von Projektbeginn an belastbare Brücken zwischen Ideen und Machbarkeiten. Dabei helfen ihr auch ihre Produktionserfahrungen mit verschiedenen Systemen. Den schnellen Überblick trainiert sie beim Agility Training mit Ihrer Labrador-Hündin Bella.

Gesche Wilhelmi,
Konzeptionerin

Wie erfrischend, wenn Konzept und Visualisierung sich in einem Menschen treffen. Mit ihr werden Ideen zu Bildern – auch zu Bildern, die laufen können. Das kann schon einmal passieren, wenn man sich eine Multimedia-Produzentin ins Haus holt. Neben der Projektleitung übernimmt sie ganz souverän auch „Sondereinsatzkommandos“ Film oder Grafik. Und in der freien Zeit? Genauso engagiert weiter: bei der Planung und Durchführung von sehr besonderen Kulturfestivals. Hut ab!

Inga Peters,
LMS Support und Beratung

Gibt es das Wort „Immersions-Fähigkeit“ schon? Sonst erfinden wir es jetzt für sie. Learning Management-Systeme, Autorentool, didaktische Konzepte. Sie taucht ein und ist im Thema, als wäre sie darin groß geworden. Klar hilft ihr der Master in Kommunikations- und Medienwissenschaften dabei, auch ihre Erfahrungen als Leiterin von Medienworkshops und im Produzieren von Radiobeiträgen und Online-Trainings. Aber der eigentliche Hebel ist ihre Offenheit und tiefes Interesse. Wir freuen uns sehr über ihre frische Perspektive.

Melanie Lahmann, Projektleiterin

Den Kunden im Blick, schnell auf neue Anforderungen reagieren, hohe Belastbarkeit auch in komplexen Projekten – diese Eigenschaften bringt Melanie aus ihrem Agenturleben mit. Dabei behält sie den Überblick über das Projekt und achtet auch bei großen Summen auf die Kommastelle. Souveräne Moderation in Workshops mit viel Empathie liegen ihr im Blut. Und alle Frühaufsteher treffen Melanie morgens schon vor Sonnenaufgang an der Alster.

Weiterführende Links

Erfahrungsaustausch

Aus unserem Blog